Pin It

Pura Vida in Costa Rica

Lea Baumgartner

Costa Rica bietet ein ganz besonderes Naturerlebnis, geprägt durch ein einzigartiges Artenreichtum. Erlebe hier die Natur und die Tierwelt so nah und echt, wie es anderswo kaum möglich ist!

Wir sind 3 Wochen durch Costa Rica gereist und haben uns in dieses Naturparadies verliebt.  Wir sind von der Karibikküste zur Pazifikküste gereist und haben die Vulkane, Regenwälder und Strände hautnah erlebt. In diesem Blogbeitrag stelle ich dir meine Highlights und Reisetipps vor.

Vulkan Arenal

Eines unserer bekannten Highlights ist der Vulkan Arenal – ein Vulkan aus dem Bilderbuch! Das Land hat zwar einige Vulkane zu bieten, aber keiner ist so perfekt geformt wie dieser imposante Vulkankegel. Seine Spitze versteckt sich leider oft hinter einer Wolkenschicht – wer Glück hat, sieht den Arenal in seiner vollen Pracht. Auch wenn man den Vulkan vielleicht nicht komplett sehen kann, eine Wanderung lohnt sich trotzdem immer und danach entspannt man in einer der heissen Quellen in La Fortuna.

Faultier in La Fortuna

Monteverde

Erforsche die Wunder der tropischen Nebelwälder! Der Selvatura-Themenpark bietet mit seiner Canopy Zip Line und mehrern Hängebrücken den perfekten Rahmen, um den Nebelwald leicht zu erkunden und Tiere und Pflanzen von oben zu sehen. Für die Sportlichen unter uns gibt es viele Wanderwege um das Reservat mit seiner aussergewöhnlichen Flora und Fauna auf eine Faust zu entdecken.

Der Nebelwald Monteverde

Tortugero Nationalpark

Schon die Bootsanfahrt über das dunkelbraune Wasser, vorbei am leuchtenden Grün des Urwaldes, ist ein echtes Highlight! Verbringe unvergessliche Tage inmitten der Wasserkanäle, der unberührten Natur und der fantastischen Tierwelt. Entdecke Kaimane, die sich im braunen Blättersumpf tarnen, niedliche Faultiere und Leguane, die nur schwer von ihrer Umgebung zu unterscheiden sind. Auch exotische Vögel, freche Affen und Sonnen badende Schildkröten erspähen dich, wenn du in aller Stille auf dem Wasser durch den Nationalpark gleitest.

Die schöne Landschaft von Tortugero

Manuel Antonio

Kombiniere Badeferien am schönsten Strand von Costa Rica mit dem Besuch des Manuel Antonio Nationalparks. Die schönsten Strände befinden sich nämlich im Nationalpark drin. Dort kannst du das Badeerlebnis mit Kapuziner- und Totenkopfaffen teilen und die Natur hautnah erleben.

Affe am Strand vom Manuel Antonio Nationalpark

Playa Bandera / Parrita

Ein kilometer langer und breiter Sandstrand und menschenleer, so etwas Schönes habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Mit viel Glück kannst du gegen Ende des Jahres hier sogar frisch geschlüpfte jung Schildkröten beobachten, die den Weg in das weite und offene Meer antreten.

Baby-Schildkröte am Strand Playa-Banderas

Hotel Empfehlungen

Lass dich gerne noch genauer beraten um ein passendes Hotel für dich zu finden, aber das sind 3 meiner Favoriten.

Hotel Secrets Papagayo Costa Rica, Hotel Dreams Las Mareas Costa Rica, Hotel Wyndham Garden San José Escazú

Egal ob Abenteuer, Strand oder Natur, Costa Rica ist unglaublich vielseitig! Unsere Angebote für deine perfekten Costa Rica Ferien findest du auf unserer Website oder komm für eine persönliche Beratung in einer unserer Filiale vorbei.

Playa Banderas Sonnenuntergang

Über diesen Artikel

Verfasst am 27.02.2019 Lea Baumgartner
Veröffentlicht in Natur
Diesen Beitrag kommentieren. Es gibt noch keine Kommentare.