Gruppenreise Pin It

Gruppenreisen für Schüler, Vereine und Firmen

Jörg Fischer

Es ist geschafft! Die ganze Last des Prüfungsstresses und die Strapazen der letzten Schuljahre sind wie weggeblasen. Das Diplom ist in der Tasche und das soll gefeiert werden. Zu Recht!

Ausgelassene Partyferien mit der Abschlussklasse, den Vereins- oder Arbeitskollegen ist für viele eine Zeit, die sie nicht mehr so schnell vergessen. Ob Strandferien im legendären Malia auf Kreta oder eine Gruppenreise nach Budapest – eine tolle Zeit mit Freunden soll es werden. Feiern, Flirten und Sonne tanken, dazu noch ein paar Aktivitäten, die Action bringen und Spass machen.

Individuelle Gruppenbuchungen können schnell komplex werden

Meistens werden 1-2 verlässliche Klassenkammeraden oder Freunde auserwählt, um die Maturareise oder die Partyferien zu organisieren. Gar nicht so einfach Flüge, Transfers und ein passendes Hotel für 20 Personen zu einem vernünftigen Preis zu buchen. Vor allem wenn noch andere Projekte oder Prüfungen anstehen. Hier kommt das Reisebüro mit den Spezialisten für individuelle Gruppenreisen ins Spiel. Bei den auf die Gruppe abgestimmten Offerten, kann neben dem meist kleinen Budget oder dem all inclusive Programm, auch individuellen Wünschen zu Aktivitäten Rechnung getragen werden. So ist zum Beispiel beim Angebot nach Malta, wo sich im Sommer tausende Sprachschüler tummeln, die Malta Card und die Inselrundfahrt im Preis inbegriffen. Ein bisschen Kultur soll es ja schon noch sein und schliesslich mögen es immer auch ein paar aus der Gruppe etwas ruhiger, zumindest so lange es hell ist.

Lloret de Mar, Ayia Napa oder Prag

Unter den Party Hotspots findet man immer noch dieselben wie vor 10 Jahren. Als Klassiker gelten beispielsweise:

Die geschichtsträchtige Hauptstadt Tschechiens verbreitet viel Charme für aktive Gäste und Nachtschwärmer und dies zu attraktiven Preisen. 4 Nächte im Mehrbettzimmer mit Frühstück, Transfers und Flug gibt es bereits ab CHF 345.- pro Person für eine Gruppe ab 15 Personen. Aktivitäten wie eine Biertour oder eine Schifffahrt auf der Moldau können bereits vorab dazu gebucht werden.

018875

Die Karlsbrücke in Prag

Wer es mehr in den Süden zieht, um Strand und Meer zu geniessen, hat mit den beiden Party-Mekkas Lloret de Mar an der Costa Brava und Ayia Napa auf Zypern zwei Garanten für eine actiongeladene Gruppenreise zur Auswahl. In Lloret lässt man es bereits ab CHF 475.- pro Person 4 Tage lang krachen. Dies inklusive Transfers und Flug. Bei einem Kurztrip verzichtet man lieber auf die lange Anreise mit dem Bus.

Eine Woche im legendären Ayia Napa, wo sich Bars und Clubs nicht weit vom Strand aneinander reihen, ist bereits ab CHF 595.- buchbar. Auch bei den Beach Destinationen sind Aktivitäten wie Partyboot, Wasserpark oder Club-Eintritte bereits vorab für die ganze Gruppe buchbar.

Lloret de Mar

Lloret de Mar

Früh buchen für Gruppenreisen lohnt sich

Beliebte und bekannte Destinationen sind natürlich auch schneller ausgebucht. Gerade für Gruppen lohnt es sich frühzeitig zu buchen. Nicht nur um von den meist attraktiveren Preisen zu profitieren sondern eben auch wegen der Verfügbarkeit der Unterkünfte und Flugplätze. Zudem lässt es sich doch viel ruhiger schlafen, wenn die Planung der Ferien bereits frühzeitig abgeschlossen ist oder zumindest in die Hände der Reisespezialisten übergeben wurde. Dann kann auch die Vorfreude steigen auf heisse Strandtage, lange Partynächte und viel Action mit den Freunden.

Füllt jetzt das untenstehende Formular aus und erhaltet eine kostenlose Offerte für eure Gruppenreise ab 15 Personen.

Über diesen Artikel

Verfasst am 07.11.2017 Jörg Fischer
Veröffentlicht in We love
Diesen Beitrag kommentieren. Es gibt noch keine Kommentare.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>