Ferien im Tessin

Geschrieben von Brigitte Schöpfer am 25.04.2019 in der Kategorie Natur

Die Schweiz ein Ferienparadies? Ja absolut und dazu gehört ganz speziell mein geliebtes Tessin. Seit vielen Jahren verbringe ich mit meinem Mann zwei Wochen des Sommers in Locarno – ein idealer Ausgangspunkt für tolle Ausflüge und prächtige Wanderungen, ebenso mit guter Anbindung an die Märkte Luino und Canobbio.

Die Gegend um den Lago Maggiore beherbergt während des Jahres grosse,  begeisternde Veranstaltungen! So zum Beispiel JazzAscona, eines der wichtigsten internationalen Jazzfestivals oder das Moon&Stars Festival auf der Piazza Grande in Locarno und nicht zu vergessen das Filmfestival, ebenfalls in Locarno, etwas für jeden Geschmack!

Überhaupt ist Locarno so einzigartig für mich, die Città Vecchia ist voller Überraschungen und interessanter Entdeckungen mit ihren Herrschaftshäusern, Kirchen, dem Castello Visconteo und den engen Gassen, in denen man Frieden und Ruhe atmet.

Aussicht auf den Lago Maggiore

Die Gegend rund um Locarno ist gleichzeitig eine Seen- und eine Berglandschaft. Nur ein paar Schritte vom Lago Maggiore entfernt liegt die Station der Zahnradbahn, die uns von Locarno nach Orselina bringt. Von dort geht es mit der Seilbahn Orselina-Cardada und der Sesselbahn Cardada-Cimetta weiter. Eine unbeschreibliche Aussicht und verdienter Lohn für diejenigen, die den Aufstieg *per piedi* machen.

Für meine grosse Leidenschaft, das Wandern und Trekken, sind die Möglichkeiten schier unerschöpflich. Mit den guten ÖV-Anbindungen gelangt man in die verschiedenen Täler wie zum Beispiel Valle Maggia, Valle Onsernone und Valle Verzasca.

Wer es ganz spektakulär mag, macht den Höhenweg Monte Tamaro – Monte  Lema, ein einzigartiges Erlebnis für erfahrene Wanderer

Traverse Monte Lema, Monte Tamaro

Zum Entspannen eignet sich das Lido di Locarno, das grosse Strandbad direkt am See mit seinem grossen Wasserpark – ein riesen Spass für die ganze Familie. Wer es ruhiger mag, geht ins Bagno Pubblico und geniesst dort grad noch den schönen Kamelienpark.

Eine Empfehlung für Essen und Trinken ist schnell gemacht, es muss ein Grotto Ticinese sein! Nur dort gibt es die ursprünglichste Polenta, die schmackhaftesten Pizzen und die besten lokalen Weine.

Plane deine eigene Reise im Ferienparadies Schweiz. Wir beraten dich gerne in einer unserer Filialen.

Brigitte Schöpfer
Brigitte Schöpfer
am 25.04.2019 in der Kategorie Natur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *