Ein Helikopterflug über New York

Geschrieben von Beatrice Affolter am 31.07.2015 in der Kategorie We love

Es ging zu wie in einem Bienenhaus am Heliport von New York. Die Helikopter starteten und landeten im Minutentakt. Kein Wunder, an diesem wunderschönen Tag – besser könnte man es gar nicht haben, die Sonne schien und der blaue Himmel war fast wolkenlos.

Wir meldeten uns bei HeliNY und warteten dann zunächst, bis wir an die Reihe kamen. Alle Handtaschen wurden in einem Schliessfach untergebracht, wir durften nur das Smartphone und die Kamera mitnehmen. Jeder Teilnehmer erhielt seine Schwimmweste und danach schauten wir uns das Sicherheitsvideo an, wo genau erklärt wurde welche Helikopter Typen es gibt, wie die Heli –Türen im Notfall geöffnet werden und die Schwimmweste funktioniert. Danach wurde noch jeder Passagier nach dem Gewicht gefragt – die Sitzplatz Einteilung wurde nur von der HeliNY vorgenommen und war abhängig vom Gewicht des Passagiers.

Unser Helikopter

Unser Helikopter

Endlich waren alle Formalitäten erledigt und wir wurden zum Helikopter geführt. Auch hier erfolgte das Einsteigen genau nach Anweisung, Sicherheit geht schliesslich vor! Als alle angeschnallt und mit Kopfhörer ausgerüstet waren, ging es los!

Etwas flau war mir schon zumute, als der Heli abhob – war schliesslich mein erster Flug mit einem Helikopter. Aber die Aussicht, die sich uns bot, war einmalig. Zuerst flogen wir in Richtung der Freiheitsstatue und überflogen diese, danach ging es über den Hudson River in Richtung Uptown. Wir sahen den Big Apple aus einer ganz anderen Perspektive. Unter uns erschien der Ground Zero mit den Memorial Pools, das neue One World Trade Center, das Empire State Building, der Central Park, auch der Madison Square Garden war aufgrund seiner runden Form sehr gut zu erkennen! Unglaublich, wie gut man alles sehen konnte! Und schon drehte unser Pilot um und wir flogen wieder die gleiche Strecke zurück in Richtung Heliport. Wir konnten es fast nicht glauben und dachten uns alle „Kann es wirklich sein, ist die Zeit schon zu Ende?“. Leider war es wirklich so und wir landeten wieder am Heliport. Schade – wir wären so gerne noch etwas mitgeflogen, es fühlte sich so frei und angenehm an!

Die Freiheitsstatue aus der Luft

Die Freiheitsstatue aus der Luft

Der Ground Zero

Der Ground Zero

Mit strahlenden Gesichtern verliessen wir den Heli – ein unvergessliches Erlebnis! Ich kann ein Heli Flug über den Big Apple wirklich jedem nur empfehlen!

Den Heliflug selber könnt ihr zwar nicht über unsere Website buchen, aber natürlich könnt ihr alle unsere New York Angebote direkt online anschauen und auch buchen. Für ausführliche Beratungen könnt ihr euch selbstverständlich auch direkt an unsere Filialen wenden. Viel Spass beim planen.

Ein Teil der Skyline – in der Mitte das One World Trade Center

Ein Teil der Skyline – in der Mitte das One World Trade Center

Beatrice Affolter
Beatrice Affolter
am 31.07.2015 in der Kategorie We love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *