Dubai – Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Geschrieben von Jessica Hilpert am 15.06.2019 in der Kategorie Mode & Beauty

In den Vereinigten Arabischen Emiraten liegt die Stadt Dubai, welche für Luxusläden, sehr moderne Architektur und einzigartige Attraktionen bekannt ist. Die Stadt der Superlative bietet kulturelle Sehenswürdigkeiten sowie auch erlebnisreiche Ausflugsziele.

Shopping in Dubai: Dubai Mall & Mall of the Emirates

Mit unglaublichen 350.000 Quadratmetern gehört die Dubai Mall zu den grössten Einkaufszentren der Welt. Mit über 1200 Geschäften ist für Jeden etwas dabei. Die Dubai Mall bietet sowohl teure Markengeschäfte wie auch Geschäfte mit geringerem Preisniveau. Doch die Dubai Mall ist nicht nur für Shopping bekannt, sie bietet noch zahlreiche andere Aktivitäten. Daher sollte mindestens ein Besuch in der Dubai Mall eingeplant werden.

Auch die Mall of the Emirates gehört mit mehr als 700 Geschäften zu einem der grössten Einkaufszentren der Welt. Darüber hinaus finden Besucher hier eine fantastische Auswahl an familienfreundlichen Unterhaltungsangeboten vor, darunter zum Beispiel das Ski Dubai. Hier können die Besucher zwischen Skifahren, Snowboarden, Rutschen oder Schneeballschlachten im Snow Park wählen. Für den kulinarischen Genuss bietet das Einkaufszentrum eine Auswahl von über 100 Restaurants und Cafés.

Die Dubai Mall lädt zum Verweilen ein

Wüstensafari: Quad-Tour, Dünenfahrt, Sandboarding, Abendessen in der Wüste

Eine Wüstensafari durch die traumhafte Wüste Dubais ist ein Muss. Ob eine Quad-Tour, eine Dünenfahrt, ein Kamelritt oder ein gemütliches Abendessen in der Wüste Dubais – für Jeden ist etwas dabei. Wer mutig genug ist, kann das herausfordernde Sandboarding auf den Dünen ausprobieren. Wer sich entspannen möchte, kann einen Kamelritt unternehmen und ein Abendessen unter dem Sternenhimmel geniessen.

Eine typische Tour dauert insgesamt etwa 6 Stunden und beinhaltet meist die Abholung vom Hotel, ein Barbecue, Kamelreiten und eine Fahrt durch die Dünen.

Aussicht auf die Wüste von Dubai

Burj Khalifa

Der Burj Khalifa ist mit 828m Höhe aktuell das höchste Gebäude der Welt und alleine deshalb ein Besuch wert. Die Tickets für den Burj Khalifa sollte man im Voraus reservieren, um das lange Anstehen am Ticketschalter zu vermeiden. Mit einem Lift wird man in nur 60 Sekunden in die 124. Etage gebracht. Oben angekommen, können sich die Besucher auf einer 360-Grad Plattform bewegen und die Aussicht auf Dubai und die Wüste genießen.

Aussicht vom Burj Khalifa auf den berühmten Dubai Fountain

Dubai Marina Walk

Der Dubai Marina Walk gehört zu den beliebtesten Stadtteilen Dubais. Er ist bekannt für die traumhafte Strandpromenade und den luxuriösen Jachthafen. An der Promenade sind zahlreiche Restaurants, Cafés und Geschäfte aufzufinden. Der Stadtteil ist geprägt von einer atemberaubenden Skyline. Diese Kulisse ist besonders eindrucksvoll bei Nacht.

Dubai Marina mit dem luxuriösen Jachthafen

Hotelempfehlung
Anantara The Palm Dubai Resort*****

Im asiatischen Stil erbautes Luxusresort, das ausgezeichneten Service für anspruchsvolle Gäste sowie eine Vielzahl an exquisiten Restaurants bietet.

Zum Angebot

Hotelempfehlung
Four Points by Sheraton Sheikh Zayed Road****

Modernes Erstklasshotel auf 43 Etagen. Im zeitgemässen Design stilvoll eingerichtet.

Zum Angebot

Mein Fazit

Wer eine Kombination zwischen einer Städtereise und Badeferien sucht ist in Dubai perfekt aufgehoben. Dubai ist meiner Meinung nach eine der eindrücklichsten Städte der Welt. Mitten in der Wüste entstand hier in den letzten Jahrzehnten eine riesige Stadt, die einzigartig ist.

Entdecke unsere Dubai-Angebote auf unserer Website oder lass dich in unseren Hotelplan Filialen beraten.

Jessica Hilpert
Jessica Hilpert
am 15.06.2019 in der Kategorie Mode & Beauty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *