Dalaman – verträumte Buchten & kristallklares Wasser

Geschrieben von Melissa Macho am 07.05.2015 in der Kategorie We love

Im Südwesten der Türkei, an der türkischen Ägäis gelegen hat es zahlreiche, aufstrebende Ferienorte. Jeweils am Freitag fliegt unser Ferienflieger HolidayJet von Zürich nach Dalaman. In etwa 3 Stunden ist der Zielort erreicht.

Auf der Fahrt vom Flughafen Dalaman bis an die Küste, bestaunt ihr imposante Berge mit grünen Pinienwäldern. Vom Strand aus habt ihr einen wunderschönen Blick auf die markanten Felsvorsprünge. Das türkisfarbene und kristallklare Wasser verlockt jeden zum Baden.

Fethiye/Ölüdeniz

Die Hafenstadt Fethiye liegt am Golf von Fethiye. Eine Badegelegenheit gibt es am Strand von Calis. Rund 14 Kilometer von Fethiye entfernt liegt der traumhafte Strand von Ölüdeniz, auch bekannt als die Blaue Lagune. Mit dem weissen Sand und dem türkisfarbenen Wasser gilt er zurecht als der schönste Strand der Türkei und sollte auf jeder „To do List“ eines Fethiye Touristen sein.

Aufgrund der Lagunen und des ruhigen Meeres heisst dieses geschützte Naturreservat auf Deutsch übersetzt „Totes Meer“. Besonders geeignet ist es hier zum Tauchen und für Paragliding. Besuchen Sie auch das „Cin Bal Restaurant“ mit leckeren türkischen Spezialitäten.

Wundervolle Aussicht auf Fethiye

Wundervolle Aussicht auf Fethiye

Sarigerme

Der kleine Ferienort punktet vor allem durch seine Lage. Er liegt rund 15 Minuten vom Flughafen entfernt und dennoch hat es keinen Fluglärm. Hier wo das Mittelmeer und die Ägäis aufeinandertreffen, kommen besonders Ruhesuchende zum Zug. Wer den sportlichen Ausgleich sucht, findet am kilometerlangen Strand eine grosse Auswahl an Wassersport.

Die vorgelagerte BabaInsel lädt zum Schnorcheln und Surfen ein. Ein Hotel, welches ich euch empfehlen kann, ist das Hilton Dalaman Resort & Spa. Eine sehr grüne, gepflegte Anlage mit einem super Ambiente. Den Strand nutzen zeitweise Wasserschildkröten als Brutstätte. Dies ist ein Zeichen von sehr guter Meereswasserqualität. Rund einen Kilometer landeinwärts liegt ein kleines Städtchen mit vielen Shops, Restaurants und Bars. Die bekannteste Bar ist das „Son of the North Pub“.

Die Anlage des Hilton Dalaman

Die Anlage des Hilton Dalaman

Eines der tollen Zimmer im Hilton Dalaman Resort & Spa

Eines der tollen Zimmer im Hilton Dalaman Resort & Spa

Auf dem Weg von Sarigerme nach Marmaris fahrt ihr am Ort Beyobasi vorbei. Ein kleines Dorf direkt am Fluss mit sehr guten Fisch Restaurants, welche hauptsächlich von Einheimischen besucht werden. Ein Abstecher dorthin lohnt vor allem im Sommer, da dort eine angenehme Brise weht. Aufgrund des aufstrebenden Tourismus sind die Strassen rund um Dalaman sehr gut ausgebaut.

Marmaris / Içmeler

Marmaris, der Ort für Nachtschwärmer und Badeferienliebhaber. Entspannt euch tagsüber am Strand und geniesst am Abend das Nachtleben von Marmaris. Diverse Clubs und Bars findet ihr an der Bar Street. Auch kulinarisch hat Marmaris einiges zu bieten. Eines der besten Restaurants ist das „Dede Restaurant“. Ebenfalls einen Besuch wert ist das „Dost Restaurant“. Hier geniesst ihr türkische und internationale Küche mit einem bezaubernden Blick auf das Meer. Besichtigt auch das historische Museum im Marmaris Kastell. Von dieser Burg aus, welche auch für Kinder interessant ist, hat man eine wunderschöne Aussicht auf die Altstadt, den Hafen und die Küste. Hier empfehle ich euch im Marti Resort zu übernachten.

Das Hotel Marti Resort vom Meer aus gesehen

Das Hotel Marti Resort vom Meer aus gesehen

Die Hotel Anlage

Die Hotel Anlage

Das 1969 erbaute Schlosshotel ist das älteste in der Gegend. Es wurde regelmässig renoviert und bietet durch langjährige Erfahrung einen super Service. Eine 8 Kilometer lange Promenade verbindet Marmaris mit Içmeler. Mein Tipp, besucht das „Içmeler Tepe Café“. Es liegt auf einem Hügel bei Marmaris und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Bucht von Içmeler. In dieser ruhigen Gegend liegen mehrere Hotels. Ich empfehle vor allem Ruhe suchenden Gästen Içmeler zu besuchen.

Ausflugsmöglichkeiten

Die Region Dalaman ist ein optimaler Ausgangspunkt für einen Ausflug nach Pamukkale. Mit dem Auto erreichen Sie in rund 4 Stunden die Stadt mit Ihren kalkhaltigen Thermalquellen. Diese Kalkterrassen gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Ebenfalls lohnenswert ist einen Tagesausflug von Marmaris auf die griechische Insel Rhodos. Von Fethiye aus startet die 12 Island Tour. Geniesst einen schönen Ausblick auf die kleinen Inseln und legt bei einigen einen Stop ein um im kristallklaren Wasser zu Baden.

Die berühmten Kalkterassen von Pamukkale

Die berühmten Kalkterassen von Pamukkale

Hab ich euch „gluschtig“ gemacht? Die Region um Dalaman ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Schaut euch doch mal die Angebote auf unserer Website an.

Ausblick auf Içmeler

Ausblick auf Içmeler

Melissa Macho
Melissa Macho
am 07.05.2015 in der Kategorie We love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

  • Avatar
    recai am 12. Februar 2018

    Wer in Fethiye Urlaub macht, kann recht viel erleben. Ob man derbei den Badestrand von Calis nutzt, ob man den antiken Stadtkern aufsucht. Der Tourist kann die Moschee Eski Cami besuchen, ein kleines Museum bestaunen oder hingegen auch ein Hamam besuchen. Ansonsten gibt es im Stadtzentrum eine große Anzahl Geschäfte, wie Teppichhändler, Juweliere und mehr.
    Der Basar bietet die Möglichkeit, Grünzeug, Obst und Klamotten zu erkaufen. Man kann dazu auch noch lykrische Felsengräber aufsuchen und über das Hellistische Theater staunen. Der Hafen mit alten und neuen Holzbooten ist eine Augenweide. Man kann dort auch Doppeldecker Boote heranziehen, um an Touren teilzunehmen, so dass man die Türkei noch besser genießen kann. Wenn Sie noch mehr über die schöne Stadt erfahren möchten, sollten Sie auf alle Fälle http://www.fethiyee.de aufsuchen. Dort können Sie noch mehr Informationen und nicht zuletzt Bilder einsehen.