6 Tipps für Aktivferien

Geschrieben von Jan Gemperle am 17.06.2019 in der Kategorie Sport

Sechs Hotelplan-Mitarbeitende verraten dir ihre Tipps für Aktivferien. Für die Sportlichen, die Geniesser oder den Adrenalinjunkie, es ist für jeden etwas mit dabei. Finde auch du dein nächstes Reiseziel mit deinen liebsten Aktivitäten.

Ayurveda

Die perfekten Ferien für mich sind ein Mix aus Wellness, ein paar Tagen am Strand und einer traditionellen kulinarischen Vielfalt. Deshalb liebe ich Sri Lanka, das sich zum Ayurveda-Hotspot gemausert hat. Bei einer mehrtägigen Kur werden Massagen, Yogaübungen und die Ernährung speziell auf einem abgestimmt. Da verfliegt der Alltagsstress Nu.

– Simona Küng, Hotelplan Winterthur-Rosenberg

Hoteltipp: Lanka Princess

Entspann dich bei Massagen und Yogaübungen.

 

Tauchen

Ich tauche für mein Leben gern, habe aber manchmal keine Zeit, lange zu verreisen. Dann fliege ich ans Rote Meer nach Ägypten. Die Korallenriffe dort sind die schönsten, die man mit nur vier Flugstunden von Europa aus erreichen kann. Mein Tipp sind die Tauchgründe beim Örtchen El Quseir, wo man sogar Schildkröten und Haie sehen kann.
– Jiska Schmocker, Hotelplan Abtwil

Hoteltipp: Radisson Blu Resort El Quseir

Entdecke die Unterwasserwelt im Roten Meer.

Nervenkitzel

Man traut es sich als Erwachsener kaum zuzugeben: Ich liebe den Europa-Park, und mit mir (fast) jeder Schweizer.
Mit Spannung erwarte ich die Eröffnung der neuen Wasserwelt Rulantica, die sich an Skandinavien anlehnt. Bis dahin aber, hole ich mir den Kick im umgestalteten Eurosat CanCan Coaster – ein völlig neues Fahrgefühl. Cool!
– Philipp Bochsler, Hotelplan Bülach

Hoteltipp: Krønasår – The Museum-Hotel

Mit der Blue Fire in 2.5 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

 

Wandern

Klar, die Schweiz ist das Wanderland schlechthin, doch manchmal zieht es mich und meine Bergschuhe allerdings in die Ferne. Kürzlich habe ich die portugiesische Insel Madeira entdeckt. Hier fühlt man sich nicht nur wie im ewigen Frühling, die Wanderungen über die bergige Insel sind einfach spitze. Sehr schön sind die Wege neben den Levadas, den Wasserrinnen.
– Karin Feller, Hotelplan Zürich-Altstetten

Hoteltipp: Monte Mar Palace

Der Adlerfelsen an der Nordküste von Madeira.

 

Tennis

Ich bin eine aktive Reisende und treibe gerne Sport in meinen Ferien. Daher suche ich die Hotels und Resorts auch immer nach dem Sportangebot aus. Meine jüngste Entdeckung ist die tunesische Insel Djerba, auf der viele Resorts eine grosse Auswahl an Aktivitäten anbieten: Tennis (mein Favorit), Reiten, Kitesurfen oder sogar Golf.
– Marka Schranzhofer, Hotelplan Weinfelden

Hoteltipp: Aldiana Club Djerba Atlantide

Eine Partie Tennis auf dem Sandplatz.

 

Surfen

Wer in Europa surfen will, muss an den Atlantik, beispielsweise auf die Kanareninsel Fuerteventura. Dort bietet der sogenannte Passatwind ideale Bedingungen zum Wellenreiten – da fühle ich mich immer ein wenig wie in Hawaii. Wenn ich vom Brett heruntersteige, entspanne ich am Strand oder entdecke das Hinterland mit seinen versteckten Tälern.
– Tanja Imper, Hotelplan St. Gallen, Bahnhofstrasse

Hoteltipp: Meliá Fuerteventura

Surfen am Strand von Cost Calma.

 

Plane deine eigenen Aktivferien. Wir beraten dich gerne in einer unserer Filialen.

Jan Gemperle
Jan Gemperle
am 17.06.2019 in der Kategorie Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *