5 Städte Pin It

5 Städte, die ihr im Frühling besuchen solltet

Nadine Bösch

Der Frühling ist ein idealer Zeitpunkt für einen Städtetrip in Europa – sei es fürs Shopping, Sightseeing oder kulturelle und kulinarische Erlebnisse. In diesem Blogbeitrag stelle ich euch meine persönlichen Top 5 Städte für eine Reise im Frühling vor.

Mailand

Mailand ist für Shopping-Liebhaber die perfekte Stadt! Gerade im Frühling wenn die Tage wieder wärmer werden kann man sich hier hervorragend mit der neusten Kollektion für den Sommer eindecken. Unzählige Boutiquen in jeder Preisklasse gibt es en-masse und bieten für jedes Portemonnaie etwas. Den Duomo solltet Ihr auf jeden Fall besuchen. In den Cafés in der Nähe lässt es sich bei einem feinen „Gelato“ nach einem anstrengenden Shoppingtag super erholen.

 

Der Mailänder Dom

Der Mailänder Dom

Berlin

Nicht ganz so warm wie Mailand, aber nicht minder schön ist Berlin. Sollte das Wetter einmal nicht mitmachen, gibt es genügend Shoppingcentren in welchen man den ganzen Tag verweilen kann. Was man unbedingt gesehen haben muss ist der Fernsehturm mit seiner super Aussicht über die Stadt. Ebenfalls gibt es dort oben ein Drehrestaurant, welches bei Sonnenuntergang besonders schön ist.

Mein persönlicher Tipp jedoch ist das Restaurant „Unsicht-Bar Berlin“; ein Dunkelrestaurant bei dem man erst nach dem Essen erfährt was man eigentlich auf dem Teller hatte. Ein ganz spezielles und einmaliges Erlebnis!

Der Fernsehturm in Berlin

Rechts im Bild: Der Fernsehturm in Berlin

Barcelona

Die Heimat von Gaudi. Viele bekannte Bauten prägen das Bild der Stadt. Zum Beispiel die Sagrada Familia, das Casa Mila oder der Park Güell, nur um einige zu nennen. Die Stadt ist perfekt um im Frühling zu bereisen und die ersten warmen Sonnenstrahlen am Strand einzufangen. Der Besuch des Mercat de la Boquerìa darf bei einem Besuch von Barcelona definitiv nicht fehlen! Die Markthalle liegt direkt an der Ramblas und ist etwa 2500m² gross. Von frischem Gemüse über Smoothies bis hin zu Fisch und Fleisch ist alles vorhanden.

Der Park Güell in Barcelona

Der Park Güell in Barcelona

Amsterdam

Was ihr in Amsterdam auf jeden Fall nicht verpassen solltet, ist ein Ausflug zum Keukenhof. Dieser ist bequem in etwa 45 Minuten von Amsterdam aus erreichbar. Im Frühling ist dieser besonders schön, da dann alle verschiedenen Tulpenarten zu blühen beginnen. Wenn man ein wenig in die Höhe steigt, sieht man, wohin das Auge reicht, Tulpenfelder in all ihren Farben! Natürlich darf auch eine der berühmten Grachtenfahrten nicht fehlen. So lernt man Amsterdam von seiner anderen Seite kennen.

Mein persönlicher Tipp: Im Hotel Double Tree by Hilton Amsterdam nachmittags in der wärmenden Sonne einen Drink in der Skylounge im 11. Stock geniessen! Von dort aus hat man eine faszinierende Aussicht über Amsterdam.

Amsterdam

Amsterdam

Gibraltar

Möchtet Ihr mal eine spezielle Stadt erleben? Dann ab nach Gibraltar! Da Gibraltar sehr südlich liegt, sind die Temperaturen hier bereits am wärmsten im Frühling. Ein ganz spezielles Highlight ist die Start- und Landebahn des Flughafens. Möchte man nämlich von Spanien nach Gibraltar, muss man diese Piste überqueren. Startet oder landet dann gerade ein Flugzeug, sind die Barrieren unten und es ist Warten angesagt. Was man ebenfalls nicht verpassen sollte ist ein Besuch auf dem Felsen von Gibraltar mit seinen neugierigen Affen.

Ein Affe auf dem Berg von Gibraltar

Ein Affe auf dem Felsen von Gibraltar

Hat euch nun die Lust gepackt eine dieser Städte zu erkunden? Dann schaut doch auf unserer Webseite vorbei oder besucht uns in einer unseren Filialen.

Über diesen Artikel

Verfasst am 08.03.2018 Nadine Bösch
Veröffentlicht in Mode & Beauty
Diesen Beitrag kommentieren. Es gibt noch keine Kommentare.