5 Insider Tipps für New York

Geschrieben von Kim Gruss am 17.02.2020 in der Kategorie We love

If you follow your heart just right, it will get you to New York.

New York – kaum eine andere Stadt bietet so viele Gegensätze und begeistert Menschen aus aller Welt. Kein Wunder, denn sie ist nicht nur die Stadt die niemals schläft. Hier findest du faszinierende Wolkenkratzer sowie die typischen Cast-Iron-Buildings, Shoppingmöglichkeiten und Kultur, Nightlife wie auch Erholung. Die Aufzählung könnte noch weiter gehen! Doch wie machst du deinen Ausflug zu einem einzigartigen Erlebnis? Mit diesem Blog möchte ich euch meine persönlichen Insider Tipps weitergeben und hoffe, eure Städtereise unvergesslich zu machen.

Top of the Rock

Das Top of the Rock ist wohl lange kein «Insider» Tipp mehr, doch auf jeden Fall ein Must See auf jeder New York Reise! Im Rockefeller Center, auf dem 70. Stock des GE Buildings, befindet sich diese Aussichtsplattform. Sie bietet jedem Besucher einen atemberaubende Aussicht auf New York, den Central Park und das Empire State Building! Sie besteht aus mehreren Ebenen und auf der obersten verzückt die Aussichtsplattform ohne eine Glasscheibe.

Ich empfehle, ein flexibles Ticket zu buchen, denn so kann der Besuch spontan vor Ort geplant werden. Das tolle am Top of the Rock ist, dass ihr Tickets buchen könnt, welche euch Zugang zur Plattform bei Tag und Nacht bietet.

Roosevelt Island Tramway

Ein Highlight ist auf jeden Fall die Roosevelt Island Tramway. Sie verbindet Manhattan mit der kleinen Insel Roosevelt Island, welche auf dem East River liegt. Auf bis zu 80m Höhe kann die einzigartige Aussicht auf die Skyline von New York genossen werden. Wie wäre es vor der Rückfahrt mit einer Tasse Kaffee?

The Dead Rabbit Grocery and Grog

Die Bar The Dead Rabbit Grocery and Grog ist eine, bei Einheimischen sowie Touristen, beliebte Bar in New York. Der Name wurde von der berüchtigten Gang «The Dead Rabbits» übernommen, welche in den 1850er Jahren ihr Unwesen in New York trieb. Die Bar ist eine Welt für sich – hier vergisst man das Grossstadtgefühl, denn die Bar ist alles andere als modern. Alles wurde bewusst altertümlich gestaltet und auf den Holzböden befinden sich jede Menge Sägespäne. Auf jeden Fall einen Besuch wert!

Adresse: 30 Water St zw. Broad St & Coenties Slip

High Line Park

Der etwas untypische Park verläuft über den Dächern von New York und bietet eine wunderschöne Sicht auf die Stadt. Früher wurden die Gleisen, welche durch den Park verlaufen, für den Viehtransport genutzt. Heute erinnern sie die Touristen während eines Spazierganges an die früheren Zeiten.

Der Park befindet sich im Meatpacking District und kann durch verschiedene Zugänge erreicht werden. Meine persönliche Empfehlung: den Park von Beginn bis Ende einmal durchlaufen!

230 Fifth Rooftop Bar

Die 230 Fifth Rooftop Bar befindet sich an der 5th Avenue und ist ein wunderbarer Abschluss für eine Shopping Tour. Sie befindet sich noch vor dem bekannten Flatiron Building und bietet einen einzigartigen Blick auf das Empire State Building. Die Bar kann im Sommer sowie im Winter bestens besucht werden.

Adresse: 230 Fifth Avenue

Ich hoffe, mit meinen Tipps eure New York Reise einzigartiger gemacht zu haben und sollte die Planung der Reise erst anfangen, dürft ihr euch jederzeit in einem Hotelplan Reisebüro melden. Wir helfen euch alle gerne beim Organisieren!

Kim Gruss
Kim Gruss
am 17.02.2020 in der Kategorie We love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *