334309 Pin It

1 Tag in LA & Hollywood

Fabio Di Canio

Die grösste Metropole an der Westküste der USA glänzt nicht nur dank den zahlreichen celebrities, sondern auch dank seiner Vielzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten wie z.B. dem Hollywood Walk of Fame, dem Chinese Theatre oder dem berühmten Hollywood Sign in den Hollywood Hills. Nicht zu vergessen die gebotene Abwechslung an den berühmten Stränden Venice-, Santa Monica- und Malibu Beach.

Los-Angeles-by-Night_023842

Seid meine Begleitung auf der Eintägigen Entdeckungstour durch die Stadt der Engel mit einigen Must-see and things to do. Die Angebote und Möglichkeiten in L.A. scheinen unendlich zu sein.

Mein gut gewähltes Hotel, das Best Western Plus Sunset Plaza direkt am berühmten Sunset Boulevard im Herzen von West Hollywood überzeugt mit einem hübschen Innenhof, dem mediterranen Stil und der ausgezeichneten Lage. (Parkplatz ca. USD 18 pro Tag).

Das 3* Hotel Best Western Plus Sunset Plaza

Das 3* Hotel Best Western Plus Sunset Plaza

 

Von hier aus sind es nur wenige Fahrtminuten in die Hollywood Hills, zum Griffith Observatory, dem Hollywood Walk of Fame oder zu den Nobelboutiquen am Rodeo Drive in Beverly Hills. Steigt ein, die Fahrt geht los.

Nach einem reichhaltigen amerikanischen Frühstück fahren wir den Sunset Blvd hinunter in Richtung Süden, genauer gesagt an die belebten und beliebten Strandabschnitte Santa Monica und Venice Beach mit zahlreichen Shops und Restaurants. Während wir auf dem Ocean Front Walk in Venice Beach flanieren und die Sonne geniessen, gibt es den obligatorischen Halt am Muscle Beach. Gerne schenken wir den Muskelbepackten Bodybuildern kurz unsere Aufmerksamkeit und erhalten als Gegenleistung eindrückliche Performances. Nachdem wir uns am Strand in der bereits warmen Morgensonne gesonnt und den Sprung in den kühlen Pazifik gewagt haben, geht es zurück in Richtung Stadtzentrum.

Lifeguard_322503

 

Bei unserem Mittagsstopp im Petit Trois geniessen wir den Big Mec Burger (nicht zu verwechseln mit dem Big Mac Burger von McDonald’s). Eine Kreation aus unterschiedlichen Kulturen, inspiriert vom amerikanischen Cheesburger und der französischen Küche  eine sehr leckere Angelegenheit.

Der Big Mec Burger.. macht einem gerade gluschtig

Der Big Mec Burger.. macht einem gerade gluschtig

Bevor es uns in die Höhe treibt, machen wir noch einen kurzen Abstecher auf den Hollywood Walk of Fame und vor das Chinese Theatre. Obwohl über die Jahre hinweg ein wenig an Glanz verloren, darf dieser Fotostopp auf unserer Entdeckungstour nicht fehlen.

Der bekannte Walk of Fame

Der bekannte Walk of Fame

Unweit von unserem Hotel hat man eine atemberaubende Sicht auf die Stadt und den Kosmos. Im Griffith Observatorium besteht die Möglichkeit einen Blick auf die Sterne und dem berühmten Hollywood Sign zu ergattern. Desweitern bietet der Griffith Park dutzende Wanderwege in einem der grössten Stadtpärke Nordamerikas. Spektakuläre Sonnenuntergänge sind garantiert.

Das Griffith Park Observatory

Das Griffith Park Observatory

Gemütlich machen wir es uns am Abend in Pearl’s Liquor Bar und lassen den Tag nochmals auf der cool eingerichteten Dachterrasse Revue passieren  Die Bar welche auch leckeres Finger Food anbietet liegt nur 15 Gehminuten von unserem Hotel am Sunset Boulevard entfernt. Perfekt um sich noch vor dem schlafen legen ein Cocktail zu genehmigen.

Wie geht es jetzt weiter? Tag 2! Shopping in Beverly Hills und Besuch der Universal Studios in Hollywood.

Über diesen Artikel

Verfasst am 19.07.2017 Fabio Di Canio
Veröffentlicht in Musik & Filme
Diesen Beitrag kommentieren. Es gibt noch keine Kommentare.