Header (1) Pin It

Vilamendhoo – eine paradiesische Malediveninsel

Déborah Blanchard

Die Malediven liegen mitten im Indischen Ozean, rund eineinhalb Flugstunden von Sri Lanka entfernt. Fast 1200 Inseln umfasst der Archipel, wobei die meisten davon unbewohnt sind.

Warum habe ich mich für Vilamendhoo und nicht für eine andere Insel entschieden? Nun, für unsere Hochzeitsreise wollte ich einen Wasserbungalow auf Stelzen mit eigenem Whirlpool! Darum ist die Entscheidung auf diese traumhafte Insel gefallen. Sehr gerne möchte ich nun meine Erfahrungen mit Ihnen teilen.

Lage und Ankunft

Vilamendhoo liegt im Süden des Ari-Atolls und ist mit dem Wasserflugzeug in 45 Minuten vom Flughafen Malé aus zu erreichen. Die Insel ist 900 m lang und 250 m breit. Bei unserer Ankunft in Malé wurden wir vom Hotelplan-Mitarbeiter in Empfang genommen und zum Minibus begleitet, mit dem wir zum Wasserflugzeug-Terminal fuhren.

Da wir nach Vilamendhoo reisten, durften wir in die Lounge, was uns nach dem langen Flug sehr recht war! Getränke, Erfrischungstücher und WLAN standen dort zur Verfügung.

Ein typisches Wasserflugzeug der Malediven

Ein typisches Wasserflugzeug der Malediven

Im Wasserflugzeug selbst fühlten wir uns dann wie in einem Privatjet: Das Flugzeug hatte nur rund zehn Plätze, und unser Pilot brachte uns gleich in Urlaubsstimmung, denn er flog barfuss!

Nach der Wasserung betraten wir eine schwimmende Plattform, wo bereits ein Boot auf uns wartete und uns zur Insel brachte.

Dort wurden wir vom Hotelpersonal herzlich empfangen, und wir bekamen eine Blumenkette umgehängt. Ein Begrüssungscocktail verkürzte die Wartezeit auf den Schlüssel zum Bungalow.

Begrüssungscocktail in unserem Hotel

Begrüssungscocktail in unserem Hotel

Obwohl das Hotel ausgebucht war, hatten wir stets den Eindruck, ganz unter uns zu sein. Die anderen Hotelgäste trafen wir nur bei den Mahlzeiten oder beim Apéro.

Jacuzzi Water Villa

Was haben wir uns gefreut, als wir dann endlich unseren Bungalow (wir hatten Nummer 327) auf Stelzen mit eigenem Whirlpool beziehen durften! Das Ambiente mit viel Holz und die geschmackvolle Einrichtung haben uns sofort gefallen. Das Badezimmer führte auf die erste Terrasse hinaus, wo der Whirlpool und unser Liegestühle bereits auf uns warteten. Eine Nespresso-Maschine, eine Minibar und ein Safe standen ebenfalls zu unserer Verfügung.

Über eine grosse Fensterfront hatten wir einen herrlichen und unverbauten Blick auf den Ozean. Auf der zweiten Terrasse entdeckten wir noch einmal zwei Liegestühle und eine Treppe, die direkt in die Lagune führte.

Die Aussicht von unserem Bungalow

Die Aussicht von unserem Bungalow

Minderjährige unter 18 Jahren haben zu den Bungalows auf Stelzen mit eigenem Whirlpool keinen Zutritt. Ein Restaurant und eine Bar sind exklusiv den Erwachsenen vorbehalten.

All inclusive

Ich kann allen das All-inclusive-Paket nur wärmstens empfehlen, da die Getränkepreise auf Vilamendhoo doch recht stattlich sind. Ein Glas Wein (1.5 dl) kostet beispielsweise 6.50 US-Dollar, ein Bier (3 dl) 6.00 $, eine Flasche Wasser (7.5 dl) 8.00 $, ein Soda (3 dl) 5.00 $, Kaffee/Espresso/Tee 4.00 $, und für Cocktails musst du sogar 11.00 $ berappen. Allein die Getränkerechnung für einen Tag beläuft sich dann für zwei Personen auf 50.00-100.00 US-Dollar! Mit unserem All-inclusive-Paket konnten wir das vielfältige Angebot auf der Insel auskosten: Fitnessstudio, Tennis, Badminton, verschiedenste Kurse (Schnorcheln, Windsurfen, Tennis), Gratis-Kajak-Vermietung oder auch eine Minibar im Zimmer.

Sunset Bar

Vor dem Abendessen genossen wir beim Apéro den Sonnenuntergang in der Sunset Bar, die von 10:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet ist. An diesem zauberhaften Ort lassen sich die Alltagssorgen schnell vergessen!

Die Sunset Bar vom Vilamendhoo Island Resort & Spa

Die Sunset Bar vom Vilamendhoo Island Resort & Spa

Ahima Restaurant

Im Restaurant Ahima wurde uns am ersten Abend unser eigener Kellner für den gesamten Aufenthalt zugewiesen.

Das Ahima Restaurant

Das Ahima Restaurant

Die Buffets waren abwechslungsreich und von hoher Qualität – während unseres zwölftägigen Aufenthalts haben wir dort nie zweimal dasselbe gegessen! Die Mitarbeiter waren sehr aufmerksam und zuvorkommend.

Das abwechslungsreiche Buffet im Ahima Restaurant

Das abwechslungsreiche Buffet im Ahima Restaurant

Asian Wok Restaurant

Auch dieses asiatische A-la-carte-Restaurant wollten wir einmal ausprobieren (gegen Aufpreis möglich) und entschieden uns dann für «Teppanyaki», das sind Fisch- und Fleischspezialitäten, die direkt bei Tisch auf einer heissen Platte zubereitet werden.

Beeindruckend war nicht nur die Show des Kochs, sondern auch der Geschmack der Speisen!

Mein Tipp: Es ist empfehlenswert, im Voraus zu reservieren.

Die Zubereitung von « Teppanyaki »

Die Zubereitung von « Teppanyaki »

Duniye Spa

Das Duniye Spa ist ein luxuriöser Wellnesstempel. Auf der Massageliege konnten wir unter uns durch einen Glasboden die Fische im Wasser bestaunen.

Während unserer 135-minütigen «Full Moon Magic»-Massage hiess es unter den kompetenten Händen der Masseurinnen: einfach relaxen.

Der Spabereich des Hotels

Der Spabereich des Hotels

Praktische Informationen

Darf ich vorstellen: die Mitarbeiter der Küche. Ihnen habe ich es zu verdanken, dass ich jetzt drei Kilo mehr auf die Waage bringe…

Die Köche vom Ahima Restaurant

Die Köche vom Ahima Restaurant

Das Riff ist wie ein Freilichtaquarium und wird dich mit Fischen in allen Farben und Formen begeistern. Wir sahen sogar einige Rochen zwischen den Bungalows auf Stelzen herumschwimmen, und auch Babyhaie auf den Fischbänken. Was für ein beeindruckendes Naturschauspiel!

Entdecke die wundervolle Unterwasserwelt

Entdeckt die wundervolle Unterwasserwelt

In der Tauchschule Euro-Divers SCUBA besteht die Möglichkeit, Tauchausrüstung auszuleihen. Ein anderes Ausflugsbüro bietet Hochseeangeltouren und Schwimmen mit Schildkröten, Mantarochen und Walhaien an. Anfängertauchkurse für Kinder stehen ebenfalls auf dem Programm.

Damit es abends nicht langweilig wird, gibt es in der Bonthi Bar ein abwechslungsreiches Programm mit Shows und Animation. Wir sahen eine Tanzvorstellung und eine Präsentation über die Tiefsee.

Für Kinder gibt es in der Boashi Bar Eis, Snacks und ein Planschbecken.

Nach Sonnenuntergang bietet das Hotel unterhaltsame Aktivitäten an, beispielsweise ein Krabbenrennen. Kinderbetreuung wird angeboten, muss allerdings mindestens acht Stunden im Voraus reserviert werden. Bei der Bonthi Bar gibt es ein Spielzimmer.

Ihr möchtet euch das Ja-Wort geben oder euer Eheversprechen erneuern? Das Team von Vilamendhoo wird dafür sorgen, dass Ihr grosser Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Wer ohne Internet nicht auskommt, kann den Computer im Souvenirgeschäft nutzen.

So könnt ihr euch das Ja-Wort geben

So könnt ihr euch das Ja-Wort geben

Wie sieht es aus, bist du bereit, Ihre Koffer zu packen? Möchtest du auch in dieser wunderbaren Lagune schwimmen und sich erholen?

Wer möchte jetzt nicht dort liegen?

Wer möchte jetzt nicht dort liegen?

Ja? Dann ist diese Hängematte schon für dich reserviert! Unsere Angebote findet ihr wie immer auf unserer Website. Wenn ihr aber noch mehr Tipps und Empfehlungen wollt, kommt ihr am besten direkt in eine unserer Filialen für eine ausführliche Beratung.

Über diesen Artikel

Verfasst am 14.04.2016 Déborah Blanchard
Veröffentlicht in We love
Diesen Beitrag kommentieren. Es gibt noch keine Kommentare.