header Pin It

Unbekannte Städte im hohen Norden

Jessica Schmid

Norwegen das Land der Mitternachtssonne. Schroffe Küsten, saftig grüne Wälder und idyllische Inselwelten warten darauf von euch entdeckt zu werden.

Bergen

Die kühle Brise bringt einen herrlichen Zimt-Duft mit sich, denn direkt um die Ecke liegt der „Baker Brun“. An der berühmten Bryggen-Strasse in Bergen angelangt, überseht ihr die Bäckerei garantiert nicht. Probiert einen typisch norwegischen Zimtkringel! Sie schmecken wirklich hervorragend. Wenn ihr euren Liebsten für die kalten Wintertage eine warme Wollmütze mitbringen wollt, werdet ihr in der von den unterschiedlichsten Geschäften gesäumten Straße garantiert fündig.

Ihr solltet es ausserdem nicht verpassen, in eine der vielen Seitengassen abzubiegen. Dort verstecken sich urchige Lokale mit unterhaltsamer Live-Musik und tanzenden Zuhörern.

Bergen

Bergen

Tromsö

Tromsø beheimatet nicht nur die nördlichste Kathedrale, sondern auch die nördlichste Universität der Welt. Etwa 150.00 Inseln umgeben Norwegen und auf einigen davon verteilt sich das Stadtzentrum Tromso’s.

Alkohol ist in Norwegen enorm teuer. Um Hochprozentiges zu kaufen, fahren die Norweger über die Grenze nach Schweden oder nehmen sogar die Fähre nach Dänemark. Für Bier-Liebhaber ist die Mack’s Brewery ein Muss. Zwar ist der norwegische Bierpreis hier nicht billiger, aber man akzeptiert den Preis gerne, denn es gibt eine unglaubliche Vielfalt an hervorragenden Bierspezialitäten. Diese werden nicht in der Flasche, sondern frisch gezapft vom Fass angeboten. Probiert es bei einer Brauerei-Tour.

Tromso

Tromsø

Wie lassen sich die Städte am besten kombinieren?

Die Hurtigruten-Reise gilt als „die schönste Seereise der Welt“. Ursprünglich war es der Gedanke, die abgelegenen Dörfer der Küste mit Post beliefern zu können. Bis heute bringen die Schiffe 34 kleineren und grösseren Orten allerlei Güter. Es sind jedoch hauptsächlich die Passagiere, welche die abwechslungsreiche Fahrt geniessen. Sei es von Bergen nach Kirkenes oder als Teilstrecke von Bergen nach Tromso. Täglich könnt ihr von Bergen nach Tromso fahren, denn eines der 12 Schiffe legt garantiert ab.

Hurtigruten

Hurtigruten Expeditionsschiff

Tipp

Nordlichter. Ein Spektakel, dass es nur im unverwechselbaren Norden zu sehen gibt. Tromsø und seine Umgebung sind ideal dafür. Von Dezember bis Januar besteht zudem noch die Möglichkeit, Wale aus nächster Nähe zu beobachten.

 

Über diesen Artikel

Verfasst am 12.06.2017 Jessica Schmid
Veröffentlicht in Natur
Diesen Beitrag kommentieren. Es gibt noch keine Kommentare.