Header Pin It

Stonehenge – Tanz der Riesen

Michelle Moonen

Stonehenge ist ein in der Jungsteinzeit errichtetes und mindestens bis in die Bronzezeit genutztes Bauwerk in der Nähe von Amesbury in Wiltshire, etwa 13 Kilometer nördlich von Salisbury. Während meines Aufenthaltes in Südengland, hatte ich mich dazu aufgemacht, ein wenig in die Englische Geschichte einzutauchen. Einer meiner Tagestrips startete in Cheltenham, einer Stadt rund 150 km westlich von London.

Um 09:00 Uhr trafen wir uns bei der Inlingua Sprachschule im schönen Südenglischen Cheltenham. Mit unserem Pulham’s Coach (Reisebus) fuhren wir in Richtung Amesbury/Salisbury um dort in die wohl unglaublichste Geschichte der weltbekannten Steinmonumente einzutauchen.

Pulhams Coach Reisebus

Pulhams Coach Reisebus

Inlingua Sprachschule, Cheltenham

Inlingua Sprachschule, Cheltenham

Nachdem wir die Busse verlassen hatten, erhielten wir ein Gerät um den Hals gehängt, welches uns durch die grosse Grünanlage führte. Mit einem Shuttlebus wurden wir näher zu den Steinkreisen gebracht, wo wir dann Zeit hatten eine Runde um die Skulpturen zu drehen und uns ein eigenes Bild zur Entstehung zu machen.

Shuttle zum Monument

Shuttle zum Monument

Mystische Steine

Je näher man auf die Steine zukam, desto eindrücklicher wurde das Ganze. Der Nebel und das kühle Wetter am Morgen, liessen die Skulpturen mysteriös wirken.

Stonehenge and me

Stonehenge and me

Stonehenge

Stonehenge

Nach unserem 40-minütigen Rundgang um die riesigen Steine, gönnten wir uns im Hauptgebäude eine heisse Tomatensuppe um uns ein wenig aufzuwärmen. Am Eingang konnte man auf grossen Tafeln weitere Hintergründe der Stonehenge Geschichte erfahren und bei Bedarf auch noch eine Erinnerung im Souvenirshop kaufen.

Salisbury

Nach unserem Besuch der britischen Sehenswürdigkeit, machten wir uns auf in die nahegelegene Stadt Salisbury. Dort besuchten wir die höchste Kathedrale Grossbritanniens. Der Baustil ist ähnlich wie derjenige der Westminster Abbey in London City. Auch dort konnten wir weitere tolle Eindrücke gewinnen.

Garteninnenhof Kathedrale Salisbury

Garteninnenhof Kathedrale Salisbury

Kathedrale von Salisbury im Gothikstil

Kathedrale von Salisbury im Gothikstil

Die Baustile der Gebäude in England erinnern an die Geschichte Harry Potters und an Hogwarts. Nach dem Besuch der Kathedrale lohnt es sich, den Nachmittag im schönen Städtchen ausklingen zu lassen. Die Läden haben auch sonntags geöffnet, so dasssich ein Wochenendtrip nach Stonehenge/Salisbury super kombinieren lässt.

Bevor es wieder zurück nach Hause geht, vergesst nicht einen leckeren English Breakfast Tea zu schlürfen und die englische Gastfreundschaft zu geniessen.

Über diesen Artikel

Verfasst am 11.11.2014 Michelle Moonen
Veröffentlicht in Kunst & Kultur
Diesen Beitrag kommentieren. Es gibt noch keine Kommentare.