header Pin It

Spezielle Reisetipps über Silvester

Ramona Rossi

Wolltet ihr schon immer einmal einen speziellen Silvester-Abend erleben und im Ausland ins neue Jahr starten? Dann haben wir hier ein paar tolle Ideen für euch. Wie wärs mit einem Aufenthalt in einer weniger bekannten Stadt? Oder einer unterhaltsamen Reise auf hoher See? Oder gar einen unvergesslichen Wintertraum auf Island erleben?

Schmuckes Dresden

Viele vergessen die schöne deutsche Stadt Dresden an der Elbe. Besonders in der Winterzeit zeigt sich die Stadt nochmals von ihrer schönsten Seite. Der verschneite historische Kern lädt zum Flanieren ein und auf der Elbe kann man eine gemütliche Schiffsfahrt unternehmen.

Für den Silvester-Abend gibt es etliche Restaurants, in denen man ein gutes Essen geniessen kann. Natürlich werden an diesem Abend auch viele Veranstaltungen angeboten, sodass man die letzte Nacht des Jahres gebührend zelebrieren kann. So gibt es für kulturinteressierte z.B Opern oder Galakonzerte. Für das jüngere Volk garantieren mehrere Partys für eine tolle Stimmung. Besonders beliebt ist dabei das Open-Air Fest auf dem Theaterplatz wo natürlich auch das mitternächtliche Feuerwerk nicht fehlt. Den besten Blick auf das Spektakel erhascht man übrigens von der Carolabrücke.

Dresden

Die Semperoper

 Sail Away

Immer mehr an Beliebtheit gewinnen Reisen auf Kreuzfahrtschiffen. Denn man lernt viele Destinationen auf einer Reise kennen und muss dabei nicht einmal die Koffer packen. Ausserdem erlebt man auf hoher See einen genialen Komfort, sodass niemand zu kurz kommt. Damit auch Gourmetfreunde glücklich sind, werden beste Speisen und Getränke angeboten. Ebenfalls wird auch die Unterhaltung an Bord gross geschrieben. Fast jeden Abend wird im Theater eine tolle Show präsentiert. Und in den verschiedenen Bars kann man Cocktails aus aller Welt geniessen. So wird bestimmt auch der Silvester-Abend ein Highlight.

Im neuen Jahr möchte man sogleich mit den guten Vorsätzen beginnen? Kein Problem – es werden viele Sportmöglichkeiten offeriert. Ob man nun eine Runde auf dem Joggingtrail dreht oder sich aktiv im Fitnesscenter betätigen will – die Möglichkeiten sind fast endlos.

Ein unvergessliches Silvester lässt sich auf einer Schiffsfahrt feiern.

Ein unvergessliches Silvester lässt sich auf einer Schiffsfahrt feiern.

Wintertraum auf Island

Wo bitte sehr gibt es geheizte Trottoirs? Richtig, in Reykjavik auf Island. In die nördlichste Hauptstadt Europas bieten wir dieses Jahr über Silvester eine grandiose Rundreise an. So entdeckt man während der 8-tägigen Rundreise vom 29.12.2016 – 05.01.2017 die wunderschöne Stadt Reykjavik und deren Umgebung. Im Grundpreis sind 7 Nächte im gewählten Hotel sowie ein Silvester Dinner mit Unterhaltung inbegriffen. Während dieser Woche hat man ausserdem ideal die Möglichkeit, die lebhafte Kulturszene Reykjaviks und die raue Vulkanlandschaft rundherum zu erkunden.

Selbstverständlich kann man zur genannten Rundreise noch einige weitere lässige Ausflüge dazu buchen. So sollte man es sich unbedingt in der Blauen Lagune gut gehen lassen oder mittels Jeep-Safari das Hochland erforschen. Ebenso besteht natürlich die Chance Nordlichter zu sehen – nichts wie los!

Island

Jökulsarlon- Der grösste Gletschersee in Island

So oder So: Happy New Year!

Über diesen Artikel

Verfasst am 07.11.2016 Ramona Rossi
Veröffentlicht in Kunst & Kultur
Diesen Beitrag kommentieren. Es gibt noch keine Kommentare.