Paella Pin It

Paella – Rezept für Feriengefühle im Magen

Ella Schädler

Die Paella ist ein spanisches Reisgericht aus der Pfanne. Es wird überall in Spanien serviert und gilt in Valencia sowie an der gesamten spanischen Ostküste als Nationalgericht.

In allen Regionen Spaniens wird die Paella anders zubereitet. Je nach Ortschaft gibt es mehrere traditionelle Variationen des Reisgerichtes. Die Paella kann mit Meeresfrüchten und Fisch (Paella de marisco), mit Fleisch und Meeresfrüchten (Paella mixta) oder in vegetarischer Form (Paella de verdure) genossen werden.

Paella de marisco

Paella de marisco

In einigen Ortschaften setzt man anstatt Reis kleine Hörnchen-Nudeln ein (Fideuà) oder backt das Gericht mit einem Ei auf der Oberfläche im Ofen (Arroz con costar).

Fideuà

Fideuà

Im katalanischen Raum wird der Reis auch oft mit Tintenfisch-Tinte schwarz gefärbt (Arroz negro).

Arroz negro

Arroz negro

Gluschtig geworden? Dann probiert folgendes Paella-Rezept selbst aus.
Rezept für 4 Personen:

600 gr Pouletstücke
1 KL Salz
wenig Pfeffer, Paprika

Poulet würzen

1-2 EL Öl

Öl erhitzen, Pouletstücke auf mittlerer Stufe auf allen Seiten anbraten, herausnehmen

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1-2 Peperoni rot
2 Tomaten    

vorbereiten, schneiden, zugeben. Sofort auf kleine Stufe zurückschalten, unter Rühren dämpfen

2 dl Wasser

ablöschen, aufkochen

1 KL Hühnerbouillon     

würzen, Pouletstücke beigeben. Auf kleiner Stufe zugedeckt schmoren. Kochzeit 30 – 40 Minuten.

 

200 gr Risottoreis z.B. Ribe, Carnaroli
5 dl Wasser
1 Briefchen Safran        

Safran ins Wasser zum Reis zugeben, in den letzten 20 Minuten mitkochen. Von Zeit zu  Zeit rühren

200 gr Erbsen         

Erbsen beifügen, in den letzten 5 Minuten erhitzen

Reis mit Poulet und Gemüse mischen, servieren

 

Tipp: Paella mit Fisch, Tintenfisch, Krevetten oder Muscheln zubereiten, mit schwarzen Oliven garnieren.

 

Weitere Rezepte für andere Paella Variationen findet ihr hier.

Alle, die lieber direkt in Spanien eine Paella geniessen möchten, finden hier tolle Angebote für Valencia, Mallorca, Barcelona, Fuerteventura, Gran Canaria, Ibiza, Lanzarote oder Teneriffa.

Eine Paella mit Meeresfrüchten am Strand geniessen.

Eine Paella mit Meeresfrüchten am Strand geniessen.

Über diesen Artikel

Verfasst am 08.05.2014 Ella Schädler
Veröffentlicht in Kulinarik
Diesen Beitrag kommentieren. Es gibt noch keine Kommentare.