Header Pin It

Ins Ferienparadies Malediven mit Oman Air

Ella Schädler

Mitten im Indischen Ozean offenbart sich die faszinierende Welt der Malediven. Wie kleine Sandtupfer liegen die Inseln mit ihren leuchtend weissen Stränden im tiefblauen Meer und strahlen eine einzigartige Idylle aus. In den türkisfarbenen Lagunen und den prächtigen Korallenriffen tummeln sich Fische in allen Farben und Formen. Wenn ihr dem grauen Alltag für eine Weile entfliehen wollt, dann sind die Malediven das perfekte Traumziel, um in das bunte Universum des Meeres einzutauchen und die Seele baumeln zu lassen.

Ein traumhafter Sandstrand auf den Malediven – Fialhohi Island Resort.

Ein traumhafter Sandstrand auf den Malediven – Fialhohi Island Resort.

Fialhohi Island Resort

Auf dieser Barfussinsel im Süd-Male-Atoll sind Schnorchler, Taucher und Familien sehr gut aufgehoben. Die ca. 450 x 240 Meter grosse Insel ist vom Flughafen Male mit dem Schnellboot in etwa 50 Minuten erreichbar. Angekommen auf der Insel erwarten euch einen traumhaften Standstrand, ein eigenes Hausriff, ein vielfältiges Wassersportangebot und 150 Zimmer und Bungalows, die auf der ganzen Insel verteilt sind. Das Resort punktet mit Charme und familiärer Atmosphäre.

Die Insel bei der Ankunft. Die Insel bei der Ankunft.

Die Insel bei der Ankunft.

Die Wasserbungalows sind auf Stelzen gebaut, gemütlich eingerichtet und verfügen unter anderem über WLAN. Die Terrasse mit Meersicht zählt 2 Liegestühle und ladet zum verweilen ein. Von da aus ist der direkte Einstieg ins Meer möglich.

Die Bungalows auf Stelzen.

Die Bungalows auf Stelzen.

Das Bungalows auf Stelzen von innen mit Balkon.

Das Bungalows auf Stelzen von innen mit Balkon.

Die Doppelzimmer Classic und Comfort befinden sind in Bungalows mit 2 bis 4 Wohneinheiten. Die Doppelzimmer Premium haben dazu einen Balkon oder Terrasse mit Meersicht.

Ein Strandbungalow mit 2 Einheiten.

Ein Strandbungalow mit 2 Einheiten.

Dank des direkt betauchbaren Hausriffs ist die Insel sehr beliebt bei Tauchern. Eindrückliche Tauchspots erreicht ihr in 10–90 Minuten mit dem Boot. Die Aeolus-Diving-Tauchschule bietet Anfängerkurse nach SSI– sowie weiterführende Ausbildungen nach SSI- und PADI-Richtlinien in den Sprachen Deutsch, Französisch und Englisch an. Taucht in die farbenfrohe Unterwasserwelt ein! Zudem könnt ihr Windsurfen, Segeln und einen Katamaran, Wasserski, Bananenboot, Kanu oder Kajak mieten. Für die Erholung nach dem Sport bietet sich das Sanctuary-Spa an. Hier geniesst ihr diverse Schönheitsanwendungen und Massagen.

Das Hausriff ist vom Strand aus direkt betauchbar.

Das Hausriff ist vom Strand aus direkt betauchbar.

Im Süd Male Atoll werden alle Ferienträume wahr: Die Sonne verwöhnt euch den ganzen Tag und was könnte schöner sein, als an einem herrlichen Strand zu relaxen, im tiefblauen Meer zu baden und sich erstklassig verwöhnen zu lassen? Einzigartige Kanäle unter Wasser und eine enorme Vielfalt tropischer Fischarten im kristallklaren Wasser lassen die Herzen von Tauchern und Schnorchlern höher schlagen – und viele davon kommen deswegen immer wieder gerne hierher zurück.

Ein traumhafter Sonnenuntergang.

Ein traumhafter Sonnenuntergang.

Unsere Ferienspezialistin Ruth Schütz, stellt euch hier das Vakarufalhi Island Resort auf den Malediven vor. Auch diese Insel ist sehr empfehlenswert und hat tolle Wasserbungalows.

Oman Air

Mit der Oman Air fliegt ihr komfortabel auf die Malediven. Die nationale Fluggesellschaft des Sultanats Oman hat ihren Hauptsitz in Maskat. Sie besitzt zahlreiche Auszeichnungen. Allein in diesem Jahr konnte sie folgende Preise entgegen nehmen:
– Gewinner der Skytrax Auszeichnung “Staff Service Excellence Award for Middle East region”
– Middle East’s Leading Business Class (World Travel Awards)
– Middle East’s Leading Economy Class (World Travel Awards)

Die Crew von Oman Air.

Die Crew von Oman Air.

Aktuell zählt die Oman Air 29 Flugzeuge: 3x A330-300, 4x A330-200, 15x 737-800, 2x 737-700, 3x Embraer 175, 2x ATR 42-500. Das Flottenalter beträgt gerade mal 6.3 Jahre – Dies ist eine der jüngsten Flotten weltweit. Zahlreiche weitere Flugzeuge sind in Bestellung.

Mit 86.4 cm Sitzabstand in der Economy Class, fliegt ihr komfortabel und geniesst die grosszügige Beinfreiheit während des Flugs. Die Business Class Passagiere profitieren sogar von 208.3 cm Sitzabstand  – was im Vergleich zu anderen europäischen Fluggesellschaften überdurchschnittlich ist. Auch die Sitzbreite wird euch in der Business Class mit 55.9 cm begeistern.

Lasst euch durch das folgende Kurzvideo von der Economy Class der Oman Air begeistern.

 

Das Bett in der Business Class misst 197 cm.

Das Bett in der Business Class misst 197 cm.

Die Majan Lounge in Maskat steht für Economy Class Passagiere der Oman Air gegen einen kleinen Aufpreis offen. Sie ist mit vielen Annehmlichkeiten wie zum Beispiel diversen Snacks, einer Entspannungsecke, Duschen und WLAN ausgestattet. In der Business Class Lounge in Maskat, erwartet euch ein noch grösseres Angebot an Verpflegungsmöglichkeiten, Entspannungsecken und zudem könnt ihr unter anderem eine 15-minütige kostenlose Massage vom Lounge-Spa geniessen. Reisende in der Economy Class können 30 kg Gepäck mit sich bringen, Reisende in der Business Class 40 kg.

Die Business Class der Oman Air.

Die Business Class der Oman Air.

An Bord der Oman Air trefft ihr auf eine grosse Auswahl an Unterhaltungsmöglichkeiten. Filme, Fernsehserien, Musik, Spiele, Live-TV, in deutscher, französischer, italienischer oder englischer gesprochener Sprache werden die Flugzeit verkürzen. Die Airbus A330 sind mit grossen Touchscreen LED-Bildschirmen ausgestattet. Arbeiten an Bord ist sehr einfach: In der Business Class gibt es zwei USB Stecker, einen Ethernet Stecker (RJ45) und eine PC Steckdose.

Das Unterhaltungsangebot mit Touchscreen.

Das Unterhaltungsangebot mit Touchscreen.

Die Economy Class mit USB Stecker.

Die Economy Class mit USB Stecker.

Die Oman Air fliegt aktuell jeweils montags, mittwochs, freitags und sonntags ab Zürich via Maskat auf die Malediven. In die Gegenrichtung fliegen die Flugzeuge jeweils am Montag, Dienstag, Freitag und Samstag.

Ab dem 01.01.2015 zählt die Airline weitere Verbindungen ab Zürich. So wird es täglich möglich sein nach Maskat zu fliegen. Von dort aus verkehren am Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag Flugzeuge auf die Malediven. Profitiert von diesem flexiblen Angebot.

Durch die guten Abflugs- und Ankunftszeiten auf den Malediven erwischt ihr als Passagiere der Oman Air immer die Wasserflugzeuge, die einen zu den Inseln fliegen. Viel Spass beim Abheben und geniessen!

Der A330-200 der Oman Air.

Der A330-200 der Oman Air.

Über diesen Artikel

Verfasst am 25.09.2014 Ella Schädler
Veröffentlicht in We love
Diesen Beitrag kommentieren. Es gibt einen Kommentar.

Ähnliche Beiträge

One thought on Ins Ferienparadies Malediven mit Oman Air

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>