Expo_header1 Pin It

Expo Milano 2015 und entspannte Tage im Tessin – eine sonnige Kombination

Shirley Michael

Jenseits der Alpen öffnet sich das Tor zum Süden und das Tessin begrüsst euch mit seinem mediterranen Charme, relaxtem Lifestyle und viel Sonne – perfekt, um sich ein paar Tage vom Alltag zu entfernen, ohne weit reisen zu müssen.

Im südlichsten Kanton der Schweiz warten Freizeit- und Sportmöglichkeiten für jeden Geschmack und als kulturelle Abwechslung ist die italienische Metropole Mailand schnell erreichbar. Von Mai bis Oktober findet dort als besonderes Highlight die Weltausstellung «Expo Milano 2015» mit spannenden Themen aus den Bereichen Technologie und Innovation statt.

«Feeding the Planet, Energy for life»

1894 war das letzte Mal so nahe der Schweizer Grenze eine Weltausstellung. In diesem Jahr ist es jedoch wieder so weit: vom 1. Mai bis zum 31. Oktober findet in Mailand die «Expo Milano 2015» statt. Rund um das Motto «Feeding the Planet, Energy for life» präsentieren 145 Länder täglich von 10 bis 23 Uhr innovative Ansätze für die Nahrungsmittelproduktion, die Sicherung der Welternährung und Gesundheit sowie für die nachhaltige Verwendung von Ressourcen.

Die Lake-Arena, mit dem Brunnen „Baum des Lebens“

Die Lake-Arena, mit dem Brunnen „Baum des Lebens“

Marktstände an der Expo Milano

Marktstände an der Expo Milano

Schweizer Pavillon

Die Schweiz ist an der Expo mit dem Projekt Confooderatio Helvetica vertreten. Auf dem Gelände des Schweizer Pavillon gibt es vier Türme, welche mit Kaffee, Salz, Apfelringen und Wasser gefüllt sind. Die Besucher sind eingeladen sich daran zu bedienen. Um zu verdeutlichen, dass Lebensmittelvorräte nicht unerschöpflich sind, senkt sich die Plattform mit den Türmen, je leerer diese werden.

Deutlich zu sehen, die Türme mit den Lebensmitteln

Deutlich zu sehen, die Türme mit den Lebensmitteln

Viele weitere Informationen zur Expo Milano 2015 findet ihr unter: www.expo2015.org

Was liegt näher, als die Weltausstellung zu besuchen und dies mit ein paar erholsamen Tage im Tessin zu verbinden? Nützt diese einmalige Gelegenheit und kombiniert den Besuch dieser spannenden Expo mit einem Aufenthalt im sonnigen Süden der Schweiz. Vorteilhafte Zugsverbindungen bringen euch vom Tessin in rund einer Stunde direkt zum Expo-Gelände in Mailand und abends bequem wieder zurück.

Tessin – die Sonnenstube der Schweiz

Wenn nördlich der Alpen noch Frost herrscht, blühen im Tessin bereits die Blumen, im Sommer sorgt das Element Wasser für Erfrischung und im Herbst leuchten die Kastanienwälder in den schönsten Farben. Im südlichsten Zipfel der Schweiz eröffnet sich auf kleinstem Raum eine landschaftliche Vielfalt mit Bergen und Tälern, romantischen Dörfern und urigen Steinhäusern, malerischen Seen und rauschenden Wildbächen.

Wunderschönes Tessin

Wunderschönes Tessin

Allerlei was Spass macht

Nebst dem angenehmen Klima und einem wunderbaren Panorama bietet das Tessin aber auch eine Fülle an Ausflugszielen und Freizeitangeboten: Wander- oder Fahrradtouren auf einem gut ausgebauten Routennetz, Golfen auf gepflegten Plätzen und Wassersport auf dem See sind nur einige der vielen Möglichkeiten. Und Bungee-Jumping, Klettern, Bouldern oder Canyoning sind auch im Tessin im Trend.

Bei über 20 Bergbahnen erreicht ihr leicht höher gelegene Gebiete mit einer tollen Aussicht. Versteckt in abgelegenen Tälern warten zudem viele Sehenswürdigkeiten und die kulturellen Schätze des Tessins sind in rund achtzig Museen ausgestellt. Auch das Shopping kommt hier nicht zu kurz: Im Einkaufszentrum Foxtown in Mendrisio warten rund 200 Geschäfte mit Topmarken zu Outlet-Preisen.

Traditionelle Gerichte werden im Tessin noch mit viel Liebe zubereitet. An einem lauen Sommerabend ein Risotto ai Funghi mit einem Glas roten Merlots in einem Grotto oder unter den Palmen am See geniessen ist pure Lebensfreude – gönnt euch dieses Vergnügen!

Attraktive Expo-Pauschalen

Seid ihr neugierig geworden? Dann lasst euch die Chance auf dieses Weltspektakel in unserer Nähe nicht entgehen und schaut in unser Spezial-Angebot rein.

4 Tage / 3 Nächte Lugano inkl. Expo-Eintritt und Zugfahrt gibt es schon ab CHF 349.-

Hier geht es zu den Expo-Pauschalen:

Hotel Delfino in Lugano
Hotel Parco Paradiso

Über diesen Artikel

Verfasst am 15.03.2015 Shirley Michael
Veröffentlicht in We love
Diesen Beitrag kommentieren. Es gibt einen Kommentar.

Ähnliche Beiträge

One thought on Expo Milano 2015 und entspannte Tage im Tessin – eine sonnige Kombination

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>