AUHDXB_header1 Pin It

Abu Dhabi vs. Dubai – wer macht das Rennen?

Christina Buchmann

Die Scheichs von Dubai und Abu Dhabi rivalisieren wo sie nur können. Jeder will die luxuriösesten Hotels, die besten Shoppingzentren und die glamourösesten Restaurants.

Obwohl Dubai den Kampf noch anführt, ist Abu Dhabi auf dem besten Weg bald das Match anzuführen.

Shoppingzentren? Wohl eher Shoppingstädte!

Bei der Sparte Shopping hat Dubai eindeutig noch die Nase vorn, denn hier werden nicht nur Shoppingzentren, sondern gleich ganze Stadtteile zu Einkaufszentren. Gleich daneben lockt die Dubai Mall, das grösste Einkaufszentrum der Welt, mit einem Megaaquarium, einer Eislaufbahn, einem King-of-bling-Goldsouk und so vielen internationalen Topmarken, dass man sich ohne Orientierungsplan leicht mal schnell verirrt.

Hier kann Abu Dhabi definitiv noch nicht mithalten. Es gibt zwar Malls – und auch hier werden einem aussergewöhnliche Dinge geboten, dennoch ist es noch keine Konkurrenz zu Dubai. Doch es sind viele neue Projekte im Anmarsch, wer weiss, vielleicht sieht es hier schon bald anders aus. Doch soweit gilt noch: Wer wirklich shoppen will, der ist in Dubai am richtigen Ort.

Die bekannte Dubai Mall von aussen

Die bekannte Dubai Mall von aussen

Goldliebhaber werden auch in Dubai fündig

Goldliebhaber werden auch in Dubai fündig

Kultur: Abu Dhabi ist gross und will noch grösser werden

Definitiv ein Punkt für Abu Dhabi. Diesen verdankt das Emirat der einzigartigen Ausstellung im Emirates Palace über die Pläne des aus dem Meer gestampften Art District Saadiyat Island. Es wurde gar ein Besucherzentrum erbaut, um die Sache zu visualisieren. Wer die Ausstellung besucht wird eines wissen: Abu Dhabi will Weltkulturhauptstadt werden. Dubai hat in dieser Kategorie momentan wenig zu bieten, obwohl die Kunstmesse Art Dubai und die lebhafte Galerienszene nicht ohne sind.

In den Fantasiewelten von Dubai überrascht kaum noch was

Wieder ein Punkt, welcher an Dubai geht. Hier ist es nämlich nichts ungewöhnliches, wenn man Ski fahren will. Auch die waghalsigen Gäste kommen auf der schwarzen Piste auf ihre Kosten. Hier gibt es wirklich kaum ein Hobby, welches nicht ausgeübt werden kann. Wer es gerne schnell mag, für den ist das Dubai Autodrom das richtige. Auf dieser hochmodernen 5,39 Kilometer langen FIA-zertifizierten Rennstrecke zeigt das Adrenalin bestimmt seine Wirkung.

Ebenfalls gibt es im Wild Wadi Water Park ein paar Adrenalinkicks. Ob nun im wildesten Wellenbecken mit der 1,5 Meter hohen Brandung oder auf der Speed-Rutsche, wo eine Beschleunigung bis auf 80 km/h möglich ist. Wer es etwas ruhiger mag, für den ist die Unterwasserwelt im kitschigen Pink Palaces des Atlantis auf der Kunstinsel „The Palm“ die richtige Wahl. Abu Dhabi hinkt hier etwas hinterher, doch auch hier sind ein paar Gegenangriffe geplant. Man darf gespannt sein.

Eingang zum Wild Wadi Park

Eingang zum Wild Wadi Park

Das Hotel Atlantis auf der Kunstinsel „The Palm“

Das Hotel Atlantis auf der Kunstinsel „The Palm“

Restaurant/ Bars/ Clubs

Auch diese Runde geht an Dubai. Ein Spitzenrestaurant nach dem anderen reiht sich in Dubai und die coolen Locations spriessen hier wie Unkraut aus dem Boden. Mehr braucht man hier gar nicht gross zu sagen.

Wüste

Da in Dubai die nachgebauten Beduinenzelte, welche den Touristen das Wüstenfeeling verleihen, häufig in der Einflugschneise des Flughafens liegen, verliert das Sternegucken etwas an Romantik, da etwa alle paar Minuten ein lautes, vibrierendes „Wrrooww“ von den einfliegenden Flugzeugen ertönt.

Trotz Lärm immer ein beliebtes Ausflugsziel: die Wüste um Dubai

Trotz Lärm immer ein beliebtes Ausflugsziel: die Wüste um Dubai

Das Land, das einst von der Wüste beherrscht wurde, macht heute leider den Eindruck, die Wüste sei nur noch eine Attrappe. Nicht so in Abu Dhabi, hier ist die Wüste noch viel weitläufiger und man kann kilometerlange durch Sanddünen fahren, bis man sich wirklich mitten in der Wüste befindet. Die Aktivitäten hier sind zahlreich: Sandboarden, Wüstenjeep fahren und Kameltrekking sind nur einige davon.

Kamele in der Wüste um Abu Dhabi

Kamele in der Wüste um Abu Dhabi

Unsere Angebote für Dubai und Abu Dhabi findet ihr wie immer auf unserer Website. Da könnt ihr bequem euer Reisedatum wählen und so eure perfekte Reise zusammenstellen.

In Zusammenarbeit mit www.goob.ch, dem Schweizer Reisenews- und Freizeitportal

Über diesen Artikel

Verfasst am 24.09.2015 Christina Buchmann
Veröffentlicht in We love
Diesen Beitrag kommentieren. Es gibt noch keine Kommentare.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>